Palo Alto Networks
flow-image

Bedrohungsbericht 2022 zur Angriffsfläche

Dieser Inhalt wurde von Palo Alto Networks veröffentlicht

Angriffsflächen wachsen ständig. Können Sie Schritt halten?

Die globale Angriffsfläche ist äußerst dynamisch – sie verändert sich ständig und wächst kontinuierlich. Leider bedeutet das auch, dass die Arbeit der Sicherheitsteams niemals endet. Egal wie gut es ihnen gelingt, auftretende Probleme zu meistern, es gibt immer unbekannte Assets, die zu neuen Problemen werden können.

Das Cortex® Xpanse™-Team untersuchte die globale Angriffsfläche anhand der Scans von 50 Millionen IP-Adressen, die mehr als 100 weltweit agierenden Unternehmen gehören. Das Ergebnis: Die Angriffsfläche wächst noch immer in allen Branchen.

Sicherheitsteams fällt es schwer, mit diesem Trend Schritt zu halten, und das fortlaufende Auftreten neuer Probleme führt dazu, dass immer mehr Schwachstellen entstehen. Und fehlkonfiguriertes RDP, öffentlich zugängliche Administratorportale sowie unsichere Apache-Webserver oder Microsoft Exchange-Server sind verlockende Einfallstore für Angreifer.

Was ist der erste Schritt zur Prävention, den Sie unternehmen können? Holen Sie sich den aktuellen Cortex Xpanse-Bedrohungsbericht zur Angriffsfläche, um die Gefahren zu verstehen und zu erfahren, wie Sicherheitsteams Automatisierung nutzen können, um das Risiko zu reduzieren und nicht immer neuen Zielen nachjagen zu müssen.

Nutzen Sie Ihr Wissen und schützen Sie sich. Laden Sie den Cortex Xpanse-Bedrohungsbericht 2022 zur Angriffsfläche herunter.

Jetzt herunterladen

box-icon-download

*erforderliche Felder

Please agree to the conditions

Indem Sie diese Ressource anfordern, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Alle Daten sind durch unsere Datenschutzrichtlinie geschützt. Wenn Sie weitere Fragen haben, senden Sie bitte eine E-Mail an dataprotection@headleymedia.com.

Verwandte Kategorien Sicherheit, Speicher, Datenbanken, Firewall, VPN, Server, Compliance, Zusammenarbeit, Telekommunikation, Anwendungen, Datenbanken, Datenspeicherung, SAN, Firewall, VPN, Sicherheitslösungen, ERP, Microsoft Exchange, Server, Speicher, Vertrieb, Ziele, Cloud, Anwendungen, Sicherheit, Server, Software, IT-Infrastruktur,

Mehr Quellen von Palo Alto Networks