Barracuda
flow-image

13 Arten von E-Mail-Bedrohungen, über die man aktuell Bescheid wissen sollte

Dieser Inhalt wurde von Barracuda veröffentlicht

Cyberangriffe können, abhängig von ihrer Art, ihrem Umfang und ihrer Schwere, Ihrem Unternehmen in vielerlei Hinsicht schaden. Dem Crime Complaint Center (IC3) des FBI zufolge haben Cyberangriffe alleine im Jahr 2019 für ein Schadensausmaß in der Höhe von 3,5 Milliarden USD gesorgt. Die beträchtliche Anzahl an undokumentierten Schäden ist dabei nicht inkludiert. Beim IC3 gingen im vergangenen Jahr 467.361 Meldungen ein, was mehr als 1.300 Meldungen pro Tag entspricht. 93% aller E-Mail-Datenverluste gehen auf Phishing zurück. Aus diesen Angriffen resultieren verschiedene indirekte und immaterielle Folgeschäden wie rechtliche Gebühren, Bußgeld, betriebliche Störungen, ein geschädigtes Image und weitere, schwerwiegende Auswirkungen.

Jetzt herunterladen

box-icon-download

*erforderliche Felder

Please agree to the conditions

Indem Sie diese Ressource anfordern, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Alle Daten sind durch unsere Datenschutzrichtlinie geschützt. Wenn Sie weitere Fragen haben, senden Sie bitte eine E-Mail an dataprotection@headleymedia.com.

Verwandte Kategorien Sicherheit, Server, SAN, Malware, Sicherheitslösungen, ERP, Microsoft Office, E-mail, Spam, Server, Performance, Ziele, Gewinne, Sicherheit, Server, Software,

Mehr Quellen von Barracuda